Neuer Windows-Ärger: plötzlich verschwindende Funktionen

16.01.23 | von IT Hëllef


Windows-Nutzer haben in letzter Zeit mit plötzlich verschwindenden Funktionen zu kämpfen. Laut Berichten verschwinden Shortcuts aus dem Start-Menü und der Taskbar, was für viele frustrierend und ärgerlich ist. Die Ursache des Problems liegt in einem Microsoft-Defender-Update, welches eine Regel zur Attack Surface Reduction (ASR) in Microsoft Defender for Endpoint beinhaltet.

In Version 1.381.2140.0 ist "Block Win32 API calls from Office macro" offenbar fehlerhaft. Nutzer, die diese Option aktiviert haben, können von dem Problem betroffen sein. Glücklicherweise hat Microsoft inzwischen ein Update veröffentlicht, das den Fehler behebt und die Nummer 1.381.2164.0 trägt. Leider werden bereits gelöschte Verknüpfungen jedoch nicht automatisch wiederhergestellt.

Als IT Firma möchten wir unsere Kunden darauf hinweisen, dass es eine Support-Seite für Systemadministratoren gibt, auf der erklärt wird, wie man mit bestimmten Skripts zumindest einen Teil der gelöschten Shortcuts wiederherstellen kann. Wir empfehlen unseren Kunden, diese Support-Seite zu besuchen, falls sie von diesem Problem betroffen sind. Unsere Experten stehen Ihnen auch gerne zur Verfügung, um Ihnen bei der Lösung des Problems zu helfen.

Angeboter


AMD AM5 Gaming-PC SSD-Upgrade: Verleihen Sie Ihrem Laptop oder iMac neue Leistungsfähigkeit

IT Hëllef Blog


Wie du mit Microsoft Teams kostenlos zusammenarbeiten kannst

Wie du mit Microsoft Teams kostenlos zusammenarbeiten kannst

Fake-Produkte: Kunden, die auf der Suche nach Angeboten auf Amazon sind, sollten aufpassen.

Fake-Produkte: Kunden, die auf der Suche nach Angeboten auf Amazon sind, sollten aufpassen.

KONTAKTÉIERT EIS

Schéckt eis eng Noriicht. Mir kommen sou séier wéi méiglech op Iech zréck.

Är Noriicht gouf verschéckt.

Error beim senden vun ärer Noriicht!